START BEREIT

Die Entstehung des Linien-Flugverkehrs in der Schweiz 1919–1939


ISBN 978-3-033-07182-7

 

 

Mit der Eröffnung des regelmässigen Luftpostdienstes von Dübendorf nach Bern und weiter nach Lausanne durch die Schweizerische Fliegerabteilung begann am 1. Mai 1919 die Ära des Linienflugverkehrs in der Schweiz. Wenig später wurden bereits die ersten Fluggesellschaften in der Schweiz gegründet, zuerst die Aero AG in Zürich, in Genf bald darauf die Avions-Tourisme. Ende 1919 entstand aus der Frick & Co. die erste Linienfluggesellschaft der Schweiz, die Ad Astra. Später folgten weitere Fluggesellschaften mit berühmten Namen wie Balair, Aero-Gesellschaft St. Gallen, Alpar und viele weitere. 

 

Dieses Buch beschreibt die äusserst interessante Geschichte der Entstehung des Linienflugverkehrs in der Schweiz der Jahre 1919 – 1939 im Detail. 

 

Mehr als 600 Fotos und Dokumente, wovon viele zum ersten Mal publiziert werden, illustrieren auch bildlich einen der interessantesten Zeitabschnitte in der noch jungen schweizerischen Luftfahrt